Felix's Austrlienblog

15.07.07 der Vierte Tag

Heute war frueh auftehen angesagt aber das war kein Problem denn ich lag seit halb 3 wach im Bett und hab sehr viel gelesen weil ich nicht mehr einschlafen konnte, bin immernoch ziemlich schief gewickelt mit der Zeitverschiebung aber wie auch immer ...

um 8 ging es los nach Ballarat eine alten Minenstadt aus der Zeit der Goldrusches aehnlich wie Bendigo dort gibt es einen sehr schoenen Wildlifepark mit Kangaroos die frei herumlaufen und sich fuettern lassen die waren sehr sues aber naja ...

dort konnte mal also das ganze australische Viechzeug betrachten Schlangen, Krokodile, Tasmanische Teufel, Walabees, Wombats und vieles mehr. In diesem Park hatte ich auch mein erstes australisches BBQ war echt lecker aber was mich ziemlich verwundert hat war das in diesem Zoo einfach ein Gasgrill samt Flascher herumstanden das war irgentwie unerwartet fuer mich, aber das ist wohl so in nem Grillveruekten Land

sonst hab ich den restlichen tag eigentlich nur mit Schlafen verbaracht, war auch reichlich muede nach der kurzen nacht davor  

16.7.07 09:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen