Felix's Austrlienblog

14.07.07 der Dritte Tag

heute bin ich erst um 1 aufgestanden das war sooo schoen lange^^aber egal...

danach war ich in der Bendigo Pottery naja was soll ich sagen war nicht sooo besonders spannen aber naja vielleicht ist etwas fuer meine Eltern dabei gewesen wen ich nix schoeneres finde... danach haben wir noch kurz Glenn's Groseltern besucht auch das war nicht besonders, aber ich erlebte den grosen Moment in dem sein Onkel und sein Opa es schaften den Motor der unglaublichen Schrottkarre zum laufen zu bringen den sie den Sohn des Onkel schneken wollen ich weis net in Deutschland wuerde die Karre gerade noch als undglaublich demolierter Oldtimer durchgehen der halt schon ein paar jahre als Fortbewegungsmittel auf dem Buckel hat aber ich glauben keiner wuerde sich ueber das ding freuen ... wie auch immer die fahren hier eh groestenteils Autos die man guten gewissens haesslich nennen kann.

danach gab es Abendessen und dann ging es zum Opossom's fuettern im Park die sind total putzig und wirklich zutraulich wenn mann sie mit etwas Brot fuettert kommen sie sehr nahe und manche essen sogar aus der Hand und lassen sich streichel. 

16.7.07 08:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen