Felix's Austrlienblog

Flughafen Melbourne und Fahrt nach Bendigo

gesternhabe ich leider nicht mehr weiterschreiben koennen weil ich einfach vom jetlag zu platt war aber jetzt hab ich ein bisschen zeit ne tasse kaffee und mum alles bis heute aufzurollen auch werde ich ein paar australische Eigenheiten aufzeigen die ich bis jetzt so zu spueren gekriegt habe aber das ist es ja nicht um das es im Moment gehts

also zurueck zur Landung des Fluges EK 406 von Dubai nach Melbourne wir stiegen aus und betraten Australischen Boden jedoch wuede man uns nich einfach so ins Land lassen also mussten wir uns  erst noch ausweisen dann mussten wir auflisten was wir dabei hatten wurden danach von Quarantaenebeamten gefiltzt war nicht schoen, aber wir hatten nix stoerendes dabei also durften wir ins land. dann sasen wir noch etwa 2 Stunden im Melbournenr Flughafen und tranken einen Kaffee. Waernd dieser Zeit wagten sich Christoph und ich aus dem Flughafen, Christoph macht ein Foto vom genueber liegenden Hilton Hotel und wurde dann von einem sehr kleinen Australier, der sich TRAFFIC INFORMATION OFFICER nannte, dazu genoetigt das Foto wieder zu loeschen und wir waren froh das die bayrische Sprache mit den Worten Haftlmacher und Krischpal ausgestatt isf da es fuer diesen Kerl wohl keine passenderen Bezeichnungen gegebn haette.

Joa und dann ging es in den Bus nach Bendigo diese Fahrt war mit viel Angst verbunden da ich immer wieder kurz einschlief und, wir als ich aufwahte schon wieder als Geisterfahrer unterwegs waren... in den momenten in denen ich nicht schlief sah ich einen flache aber dennoch recht ansehnliche Landschaft, viele Fastfood Ketten und sehr viele einstoeckige Haeuser  die so ein bisschen aussehen wie die haeuser in Amerika blos das die meisten im Gegensatz zu den amerikanischn aus Stein und nicht aus Holz gebaut sind.

dann rueckte der grose Moment der Ankunft in den Gastfmilien naeher und als wir Bendigo erreichten war es soweit.

13.7.07 09:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen